Sie sind hier: Startseite Nachrichtenordner Einladung zum 5. Arbeitsgespräch der Arbeitsgemeinschaft „Philosophie in Rom“ in der Gesellschaft für antike Philosophie e.V.

Einladung zum 5. Arbeitsgespräch der Arbeitsgemeinschaft „Philosophie in Rom“ in der Gesellschaft für antike Philosophie e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft "Philosophie in Rom" lädt sehr herzlich ein zum 5. Arbeitsgespräch unter dem Titel "ἀπόγραφα sunt. Neue Perspektiven auf die philosophische Quellenforschung im Horizont einer Kulturgeschichte der Philosophie in Rom" vom 3.-4. Dezember 2021 im Großen Arbeitsraum der Abteilung für Griechische und Lateinischen Philologie der Universität Bonn. 

Das fünfte Arbeitsgespräch der Arbeitsgemeinschaft „Philosophie in Rom“ widmet sich der Fragestellung, inwiefern eine Verbindung von kulturwissenschaftlicher und quellenkritischer Forschung einen Beitrag dazu leisten kann, die Kenntnis der Wirkungsgeschichte der Philosophie in Rom und der nur aus der Feder römischer Autoren bekannten hellenistischen Schriften zu vertiefen. Dabei gilt es auszuloten, inwiefern sich aus modernen kulturwissenschaftlichen Ansätzen Perspektiven erarbeiten lassen, die für eine Aktualisierung der Quellen-forschung und zugleich für die Revision ihres Bildes als einer überholten Methodik nutzbar gemacht werden können.

Den Flyer der Veranstaltung finden Sie hier. 

 

Artikelaktionen