Sie sind hier: Startseite Mittel- und Neulatein Noctes Neolatinae Band 20

Band 20

Matthias Bollmeyer
Lateinisches Welfenland
Eine literaturgeschichtliche Kartographie zur lateinischen Gelegenheitsdichtung im Herzogtum Braunschweig-Lüneburg im 16. und 17. Jahrhundert.


Hildesheim - Zürich - New York 2014

Noctes Neolatinae. Neo-Latin Texts and Studies, Band 20

 

Kurzbeschreibung

Innerhalb des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg entwickelte sich im 16. und 17. Jahrhundert in zunehmendem Maße kulturelle Aktivität, die ihren Ausdruck in gebildeter lateinischer Gelegenheitsdichtung fand. Die Zentren der Literaturproduktion waren dabei in besonderem Maße die Lateinschulen, die Kirchengemeinden und die Academia Iulia in Helmstedt. In einigen Städten und Regionen bildeten sich oftmals stabile, regelrechte Personenzirkel von Verfassern und Widmungsempfängern heraus, die sich zu verschiedenen Anlässen gegenseitig lateinische Gelegenheitsgedichte widmeten. Diese Personenzirkel in ihrem sozialen Umfeld aufzuzeigen, in Bezug auf ihre Interaktion zu rekonstruieren und prosopographisch, biographisch wie auch genealogisch zu erschließen, ist ebenso das Anliegen der vorliegenden Untersuchung wie die bibliographische und literaturwissenschaftliche Erschließung der nachweisbaren überlieferten lateinischen Dichtung aus den welfischen Territorien.

 

Summary

In the Duchy of Braunschweig-Lüneburg there developed in the 16th and 17th century a growth of cultural activity which found expression in erudite occasional verse in Latin. The centres of literary production were particularly found in the Latin schools, in church congregations and in the Academia Iulia in Helmstedt. In some towns and regions stable and formal circles of authors and dedicatees often developed, writing and dedicating Latin verses to each other on various occasions. Depicting these circles in their social context, reconstructing them with reference to their interactions, and providing prosopographical, bibliographical and genealogical information about them are the aims of this study which also seeks to offer bibliographical and literary details about the known surviving Latin poetry in this region.

 

Artikelaktionen