Sie sind hier: Startseite Mittel- und Neulatein Neulateinisches Jahrbuch Neulateinische Forschungsprojekte

Neulateinische Forschungsprojekte

Seit Bd. 3 (2001) ist im NlatJb eine Liste der im Vorjahr abgeschlossenen bzw. in Arbeit befindlichen neulateinischen Dissertationen erschienen; seit Bd. 5 wurden auch weitere neulateinische Forschungsprojekte aufgenommen. Um die Liste stets auf dem neuesten Stand zu halten, wird sie ab Band 23 (2021) nicht mehr in gedruckter Form publiziert, sondern nur noch auf der Internetseite des Jahrbuchs veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert:

https://www.philologie.uni-bonn.de/de/medneolat/neulateinisches-jahrbuch/neulateinische-forschungsprojekte

Die Herausgeber appellieren weiterhin an alle, die neulateinische Forschung betreiben, die hier gebotene Möglichkeit des Informationsaustauschs eifrig zu nutzen und die Liste durch entsprechende Mitteilungen aktuell zu halten.

Bitte senden Sie Ihre Meldungen an [Email protection active, please enable JavaScript.]; sie werden jederzeit entgegengenommen und weitergeleitet.

Angegeben werden sollen mindestens folgende Daten:

  • Name der Doktorandin/des Doktoranden bzw. der Projektleiterin/des Projektleiters (bei Verbundprojekten auch mehrerer Personen)

  • Thema der Dissertation (ggf. Arbeitstitel) bzw. des Forschungsprojekts

  • Universität/Institution, an der das Projekt durchgeführt wird

  • Stadium (in Arbeit befindlich / abgeschlossen / publiziert).

  • Stand (Datum der Meldung)

Wichtiger Hinweis: Meldungen über abgeschlossene und publizierte Arbeiten werden nach einem Jahr gelöscht; Meldungen über laufende Vorhaben sollten regelmäßig (mindestens jährlich) bestätigt werden, wenn sie noch aktuell sind und ihre Aufnahme weiterhin gewünscht wird.

Die Liste auf der Webseite beruht wie immer ausschließlich auf den eingegangenen Meldungen. Die Redaktion hat die Angaben nicht überprüft und haftet nicht für ihre Korrektheit. Nicht bestätigte Meldungen des Vorjahres werden hier nicht mehr wiederholt.

Artikelaktionen