Sie sind hier: Startseite Fachschaft Was ist Was?

Was ist Was?

Hier findest du eine genaue Erklärung, was die einzelnen Begriffe in der Fachschaftsarbeit bedeuten

Begriff Erklärung
Fachschaft (FS)
Eigentlich bezeichnet "Fachschaft" alle Studierenden eines bestimmten Fachbereiches. Meistens wird es allerdings in einem anderen Sinne benutzt. Die Fachschaft sind dann diejenigen Studierenden, sie sich für die Belange ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen engagieren wollen. Sie vertreten die Studierenden eines Fachbereiches bei Problemen und Interessenskonflikten mit anderen Studierenden, Dozierenden und Gremien der Universität. Die Fachschaft sendet Vertreter in die wichtigsten Hochschulgremien, um die Studierenden immer umfassend über die Geschehnisse in der Universität informieren zu können. Außerdem organisiert sie Veranstaltungen und Aktionen für die Studierenden.

Fachschaftsvertretung (FSV)
Die Fachschaftsvertretung ist das von den Studierenden in Direktwahl gewählte Gremium. Sie besteht in unserem Fall aus sieben Mitgliedern und entscheidet über alle wichtigen Fragen, die die Handlungen der FS betreffen. Sie bildet ein Präsidium, das aus einem Vorsitzenden, einem stellvertretenden Vorsitzenden und einem Schriftführer besteht.

 Fachschaftsrat (FSR)
Der Fachschaftsrat ist ein Gremium, das sich aus Mitgliedern der FSV, sowie weiteren engagierten Studierenden zusammensetzt. Das Präsidium des FSR, bestehend aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden und dem Finanzreferenten, wird aus der FSV gewählt. Die weiteren Mitglieder des FSR, die Referenten, dürfen nicht aus der FSV stammen. 
Der FSR führt die Beschlüsse der FSV aus und führt die Tagesgeschäfte der FS. Er organisiert Veranstaltungen und Anschaffungen für die Studierenden.

 Referat/Referent
Die Ämter im Fachschaftsrat werden Referate genannt. Sie werden von engagierten Studierenden übernommen, die sich für ein spezielles Gebiet der Fachschaftsarbeit besonders interessieren, zum Beispiel die Erstsemesterarbeit. Welche Referate sich eine Fachschaft gibt, bestimmt sie selbst. Referent kann jeder Studierende werden.
 
Fachschaftsvollversammlung (FSVV)
Die Fachschaftsvollversammlung ist eine Versammlung aller Studierenden des Fachbereichs. Bei der FSVV werden meistens wichtige Dinge besprochen, bei der die Meinung aller Studierenden gefragt ist.

Artikelaktionen